Lidl lohnt sich
Vegetarisches Melanzani-Curry

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

2 Stück Stück Melanzani Melanzani
3 EL EL Olivenöl Olivenöl
1 TL TL Garam Masala Garam Masala
2 Stück Stück Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
3 Stück Stück Tomaten Tomate
(reif)
0,5 Dosen Dose Gestückelte Tomaten Gestückelte Tomaten
1 TL TL Kurkuma-Pulver Kurkuma-Pulver
1 TL TL Paprikapulver Paprikapulver
4 cm cm Ingwer Ingwer
2 Stück Stück Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Bund Bund Koriander Koriander
getrocknete Chiliflocken getrocknete Chiliflocken
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
240 g g Langkornreis Langkornreis

Vegetarisches Melanzani-Curry

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

45 min
(47)

Zubereitung

Backofen auf 180 °C (Heißluft) vorheizen. Melanzani putzen, waschen und würfelig schneiden. In eine Auflaufform geben und mit 1 EL Öl vermengen. Salzen, pfeffern, mit Garam Masala und Chili bestreuen und etwa 20 Minuten im Ofen backen.

Währenddessen Zwiebeln würfeln und Ingwer klein hacken. Tomaten waschen, Strunk entfernen und würfelig schneiden. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Anschließend die restlichen Gewürze, Ingwer und Tomatenwürfel hinzugeben, Knoblauch hineinpressen und 5 Minuten köcheln lassen. Melanzani-Stückchen aus dem Backofen nehmen, zusammen mit den gestückelten Tomaten aus der Dose hinzugeben und weitere 5 Minuten einkochen lassen. Koriander untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Für die Beilage Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und zum Melanzani-Curry servieren.

Tipp: Ein paar festkochende Erdäpfel schälen, vierteln und zusammen mit den Melanzani-Stückchen in die Auflaufform geben.