Lidl lohnt sich
Hendl-Schmorpfanne mit Kartoffeln und Lauch

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

500 g g Hendl Hendl
Lidl Eigenmarke für Fleisch- und Wurstprodukte
mehr Information
 von Wiesentaler

(Unterkeulen)
Lidl Eigenmarke für Fleisch- und Wurstprodukte
mehr Information
800 g g Kartoffeln Kartoffel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(kleine)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
250 g g Cocktailtomaten Cocktailtomate
2 Stangen Stange Lauch Lauch
4 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl
 von Vita D'or
1 TL TL Suppengewürz Suppengewürz
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
Salz Salz
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
Pfeffer Pfeffer
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen

Hendl-Schmorpfanne mit Kartoffeln und Lauch

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

60 min
(56)

Zubereitung

Cocktailtomaten und Kartoffeln waschen und Kartoffeln halbieren. Die Enden der Lauchstangen und die äußeren Blätter entfernen, waschen und in Streifen schneiden. Hendl-Unterkeulen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

2 EL Öl in einer Pfanne mit Deckel erhitzen, die Hendl-Unterkeulen hineingeben und auf jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten weiterbraten und gelegentlich wenden. Hendl salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen.

Im Bratsatz 2 EL Öl erhitzen und die Kartoffelhälften bei mittlerer Hitze darin ca. 10 Minuten anbraten. Kartoffeln gelegentlich wenden, Lauchstreifen beimengen, kurz mitbraten, salzen und pfeffern. Währenddessen ¼ Liter heiße Gemüsebrühe anrichten. Fleisch wieder in die Pfanne geben und alles mit Brühe aufgießen. Kurz aufkochen lassen und zugedeckt ca. 15Minuten bei schwacher Hitze schmoren. Tomaten dazugeben und weitere 5Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Mit frischer Petersilie würzen und zusätzlich Sauerrahmdip für eine sommerliche Note servieren.