Lidl lohnt sich
Cevapcici Bowl

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

1 Packungen Packung Cevapcicis Cevapcici
(tiefgekühlt)
250 g g Reis Reis
3 Stück Stück rote Zwiebeln roter Zwiebel
1 Dosen Dose Tomaten Tomate
(passiert)
8 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl
4 Stück Stück Paprika Paprika
(Spitzpaprika)
500 g g Naturjoghurt Naturjoghurt
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 Stück Stück Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Bund Bund Petersilie Petersilie
(gehackt)
500 g g Erbsen Erbsen
(jung, tiefgekühlt)
30 g g Butter Butter
 von Alpengut
etwas etwas Salz Salz
etwas etwas Pfeffer Pfeffer

Cevapcici Bowl

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

50 min
(34)

Zubereitung

Den Reis nach Packungsanweisung mit 250 ml Wasser zubereiten, danach passierte Tomaten hinzufügen. Währenddessen die Cevapcici in einer Pfanne mit 2 El Öl scharf von allen Seiten gut anbraten bis sie braun sind. Spitzpaprika waschen, in Ringe schneiden und in eine zweite Pfanne mit etwas Öl für ca. 8 Minuten anbraten. Junge Erbsen mit der Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze dünsten. Den Joghurt in eine Schüssel geben, die Knoblauchzehen hineinpressen, 1/3 der gehackten Petersilie dazu geben und ebenfalls mit Salz und Pfeffer verfeinern. Die roten Zwiebeln schälen, fein würfeln und mit der restlichen Petersilie mischen. Wer es mundgerechter mag, drittelt die Cevapcicis und richtet dann alles zusammen mit den restlichen Zutaten in einer Bowl an.