Lidl lohnt sich
Käsespätzle mit geschmorten Bierzwiebeln

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

2 Packungen Packung Spätzle Spätzle
(frisch à 500 g)
etwas etwas Salz Salz
250 g g Bergkäse Bergkäse
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
etwas etwas Fett Fett
(für die Form)
etwas etwas Pfeffer Pfeffer
500 g g Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
40 g g Butter Butter
 von Alpengut
1 EL EL Zucker Zucker
200 ml ml Bier Bier
3 - 4 EL EL Schnittlauch Schnittlauch

Käsespätzle mit geschmorten Bierzwiebeln

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

30 min
(41)

Zubereitung

Eierspätzle nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute garen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Käse entrinden und grob reiben. Mit Spätzle abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten, dabei pfeffern. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 10 Minuten überbacken. Inzwischen Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In heißer Butter ca. 8 Minuten goldbraun braten. Mit Zucker bestreuen und kurz unter Rühren karamellisieren lassen. Bier angießen und ca. 2 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käsespätzle aus dem Ofen nehmen, Bierzwiebeln darauf verteilen und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu schmeckt frischer Feldsalat.
Variante mit Fleisch: 6 Scheiben Alpenfest Karreespeck zerzupfen, mit Spätzle und Käse in die Form schichten und mitbacken.