Lidl lohnt sich
Geschmorte Merino-Lammkeule mit Minzbutter

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

1 Stück Stück Lammkeule Lammkeule
(Merino)
2 Bund Bund Minze Minze
2 Stück Stück Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 EL EL Rosmarin Rosmarin
4 EL EL Zitronensaft Zitronensaft
etwas etwas Olivenöl Olivenöl
1 Stück Stück Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
400 ml ml Bratensauce Bratensauce
50 g g Zucker Zucker
1 Schuss Schuss Essig Essig
200 g g Butter Butter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
etwas etwas Meersalz Meersalz
etwas etwas Pfeffer Pfeffer

Geschmorte Merino-Lammkeule mit Minzbutter

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

3:00 h
(20)

Zubereitung

Lammkeule auftauen. Die Hälfte der Minze, gepressten Knoblauch, gehackten Rosmarin, die Hälfte des Zitronensafts, Olivenöl, Meersalz und Pfeffer zu einer Paste vermengen. Die Lammkeule damit kräftig einreiben und in einem Bräter rundum anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene ohne Deckel je nach gewünschter Garstufe 2 bis 2,5 h garen.

Inzwischen Zwiebel schälen, hacken und nach ca. 30 min in den Bräter geben. Mit Bratenfond aufgießen und für die restliche Garzeit zudecken. Zwischendurch die Keule wenden und mit Bratensaft begießen. Ggf. etwas Wasser nachgießen.

Für die Minzbutter Zucker in restlichem Zitronensaft, Essig und etwas Wasser in einem kleinen Topf auf niedriger Flamme auflösen. Restliche Minze hacken, zusammen mit Butter einrühren und salzen. In Schälchen füllen und erkalten lassen.

Lammkeule aus dem Ofen nehmen, 10 min zugedeckt nachziehen lassen und in Scheiben geschnitten mit der Minzbutter servieren.

Tipp: Dazu passen glacierte Karotten und Süßkartoffelgratin von Deluxe.