Lidl lohnt sich
Konfetti-Pinata-Torte

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Maria plus vier
Maria plus vier
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

5 Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
90 g g Butter Butter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
90 g g Zucker Zucker
90 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
100 g g Zartbitterschokolade Zartbitterschokolade
1 Packungen Packung Vanillezucker Vanillezucker
2 TL TL Backpulver Backpulver
1 EL EL Kakaopulver Kakaopulver

Für die Ganache und Deko

200 ml ml Schlagobers Schlagobers
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
200 g g Zartbitterschokolade Zartbitterschokolade
(Bio, 70% Kakaogehalt )
Schokolinsen Schokolinsen
(groß, klein )

Konfetti-Pinata-Torte

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

1:20 h
(13)

Zubereitung

Für die Ganache den Schlagobers aufkochen und über die grob zerkleinerte Schokolade gießen. Kurz stehen lassen und anschließend mit dem Schneebesen zu einer schönen glatten Masse verrühren. Die fertige Ganache einige Stunden kühlen.

Müslischalen mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.Backrohr auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Butter und Schokolade zusammen bei geringer Hitze schmelzen und leicht abkühlen lassen.Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte vom Zucker zu Schnee schlagen.Eigelb, Vanillezucker und restlichen Zucker schaumig rühren.Schokolade-Buttergemisch langsam einrühren.Mehl mit Backpulver und Kakao versieben und zusammen mit dem Eischnee unterheben.

Den Teig in die befetteten und bemehlten Müslischalen füllen und bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) 40 bis 50 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen fertig ist: dazu mit einem Holzspieß vorsichtig in den Teig stechen. Bleibt kein Teig am Holzstäbchen kleben, ist der Kuchen fertig.

Die fertig gebackenen Kuchenhälften in der Form etwas auskühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Tipp:

Die Ganache kann auch schon am Vortag zubereitet werden.

Weitere Rezepte von Maria plus vier

Instagram von Maria plus vier