Lidl lohnt sich
Cantuccini

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Maria plus vier
Maria plus vier
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

1 Packungen Packung Mandeln Mandel
(ganze ungeschälte)
2 Stück Stück Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
250 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
20 g g Butter Butter
 von Alpengut

(weiche)
150 g g Zucker Zucker
(brauner)
1 Packungen Packung Vanillezucker Vanillezucker
1 Prise Prise Backpulver Backpulver
1 Prise Prise Natron Natron

Cantuccini

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

45 min
(35)

Zubereitung

Ein schnelles Mitbringsel aus der Küche ist gerade vor Weihnachten ein willkommenes Geschenk. Diese köstlichen Cantuccini sind im Handumdrehen gebacken und lassen sich wunderbar in leeren Gläsern schön verpacken.

Alle Zutaten zusammen zu einem Teig verkneten und zu 3 länglichen Rollen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 175 Grad Umluft ca. 25 min backen.

Kurz auskühlen lassen, aber unbedingt noch warm in kleine Stücke schneiden.Nach dem vollständigen Auskühlen in leere Gläser schlichten und hübsch verpacken.

Tipp!

Diese Cantuccini müssen nicht ein zweites Mal gebacken werden, außer ihr wollt sie ganz knusprig haben.

Weitere Rezepte von Maria plus vier

Instagram von Maria plus vier

Wusstest du, dass die süßen Geschenkanhänger auch von Maria plus vier sind?

Hier geht's zum Geschenkanhänger basteln