Lidl lohnt sich
Vatertagskuchen

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Maria plus vier
Maria plus vier
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

5 Stück Stück Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
200 g g Zucker Zucker
220 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
30 g g Backkakao Backkakao
3 TL TL Backpulver Backpulver
125 ml ml Öl Öl
125 ml ml Rum Rum
(Für die alkoholfreie Variante mit Wasser ersetzen)
300 g g Mascarpone Mascarpone
150 g g Joghurt Joghurt
150 g g Schlagobers Schlagobers
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
60 g g Zucker Zucker
250 g g Erdbeeren Erdbeere
etwas etwas Rumkugeln Rumkugel

Vatertagskuchen

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

60 min
(29)

Zubereitung

Ein Blech mit Backpapier belegen. Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte vom Zucker steif schlagen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig rühren und nach und nach Öl und Rum abwechselnd untermischen. Den Eischnee mit dem mit Backpulver und Kakao versiebten Mehl in die Eigelbmasse unterheben. Die Masse auf dem Backblech verteilen. Bei 170 Grad Umluft den Kuchen ca. 20 min backen. Stäbchenprobe! Auskühlen lassen und zweimal den Buchstaben „P“ ausschneiden. Mascarpone, Joghurt und Zucker verrühren, das steif geschlagene Obers unterheben. Eine Stunde kühlen. Mit einem Spritzsack Tupfen auf ein „P“ spritzen und Erdbeeren verteilen. Das zweite „P“ auflegen und ebenso weiterverfahren. Auf der obersten Schicht zusätzlich Rumkugeln verteilen. Bis zum Verzehr kühl stellen.

Tipp: Wer den Kuchen alkoholfrei backen möchte, kann den Rum durch Wasser ersetzen.

Weitere Rezepte von Maria plus vier

Instagram von Maria plus vier