Lidl lohnt sich
Faschingskuchen am Stiel

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Maria plus vier
Maria plus vier
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

5 Stück Stück Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
200 g g Zucker Zucker
250 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
3 TL TL Backpulver Backpulver
125 ml ml Öl Öl
125 ml ml Wasser Wasser
3 EL EL Backkakao Backkakao

Für die Verzierung

etwas etwas Schokolinsen Schokolinsen
100 g g Butter Butter
 von Alpengut
130 g g Schokolade Schokolade

Faschingskuchen am Stiel

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

50 min
(86)

Zubereitung

Als erstes ein Blech mit Backpapier belegen. Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte vom Zucker steif schlagen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig rühren und nach und nach Öl und Wasser abwechselnd untermischen. Anschließend  den Eischnee abwechselnd mit dem mit Backpulver und Kakao versiebten Mehl in die Eigelbmasse unterheben. Die Masse auf dem Backblech verteilen. Bei 170 Grad Umluft den Kuchen ca. 20-25 min backen. Stäbchenprobe! Auskühlen lassen, in kleine Würfel schneiden und auf Papierstrohhalme stecken. Für die Glasur Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen und je nach Bedarf entweder noch Schoko oder Butter zugeben, bis die Glasur von der Konsistenz her passt. Die Kuchen direkt in die Schoko tunken oder mit einem Löffel die Glasur verteilen. Mit Schokolinsen oder Streusel verzieren.

Weitere Rezepte von Maria plus vier

Instagram von Maria plus vier