Lidl lohnt sich
Feuriges Grillgewürz selber machen

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Lässig Grillen
Lässig Grillen
Österreich grillt mit Haubenkoch Lukas Ziesel

Zutaten

2 EL EL Paprikapulver Paprikapulver
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
2 EL EL Curry Curry
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
1 EL EL Salz Salz
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
1 EL EL Pfeffer Pfeffer
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
1 EL EL Knoblauchpulver Knoblauchpulver
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
1 EL EL Chilipulver Chilipulver
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
1 EL EL Thymian Thymian
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
0,5 EL EL Kreuzkümmel Kreuzkümmel
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen

Feuriges Grillgewürz selber machen

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

10 min
(7)

Zubereitung

Alle Gewürze miteinander vermischen und in einen geeigneten Behälter füllen. Wenn das Gewürz richtig aufbewahrt wird, bleibt es gut und gerne die gesamte Grillsaison haltbar - außer natürlich, es wird schon früher aufgebraucht…

Zum Marinieren des Grillguts das Gewürz mit ausreichend Öl vermischen und das Fleisch etc. darin einlegen, sodass es komplett bedeckt ist. Für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen.

Tipp:

Noch aromatischer schmeckt das Grillgewürz, wenn man die einzelnen Bestandteile möglichst im Ganzen und frisch im Mörser zerstößt.

Das Fleisch sollte zum Grillen Zimmertemperatur angenommen haben, daher rechtzeitig - je nach Dicke ca. 2 Stunden vorher - aus dem Kühlschrank holen.

Alle Grillrezepte

Aktuelle Angebote zum LÄSSIG GRILLEN