Lidl lohnt sich
Gegrillte Maiskolben mit Feta

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Lässig Grillen
Lässig Grillen
Österreich grillt mit Haubenkoch Lukas Ziesel

Zutaten

4 Stück Stück Maiskolben Maiskolben
100 g g Butter Butter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
100 g g Feta Feta
0,5 Bund Bund Schnittlauch Schnittlauch
1 Prise Prise Zucker Zucker
Curry Curry
(Churry-Sauce)
BBQ-Sauce BBQ-Sauce
(BBQ Honey Mustard)
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer

Gegrillte Maiskolben mit Feta

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

30 min
(3)

Zubereitung

Maiskolben putzen, waschen und ca. 20 Minuten in reichlich Wasser mit einer Prise Zucker kochen.Sobald er gar ist, herausnehmen und trockentupfen. Die Maiskolben anschließend mit zerlassener Butter, Salz und Pfeffer bestreichen und in einer Grilltasse oder in Alufolie gewickelt ca. 10 Minuten am Grillrost grillen.

Feta würfelig und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Maiskolben kurz vor Grillende mit den Feta-Stückchen garnieren. Mit Schnittlauch bestreut servieren. Dazu passt würzige Curry-Sauce oder BBQ Honey Mustard als Dip.

Tipp: Mit vorgegarten, vakuumverpackten Maiskolben erspart man sich das Vorkochen. Rohe Maiskolben hingegen brauchen ca. 30 Minuten am Grill und sollten regelmäßig gewendet werden.