Lidl lohnt sich
Klassischer Kartoffelsalat

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

1 kg kg Kartoffeln Kartoffel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(festkochend)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
etwas etwas Salz Salz
1 Stück Stück Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Bund Bund Schnittlauch Schnittlauch
(frisch)
etwas etwas Petersilie Petersilie
250 ml ml Gemüsebrühe Gemüsebrühe
3 EL EL Pflanzenöl Pflanzenöl
2 EL EL Essig Essig
2 EL EL Senf Senf
1 Prise Prise Muskat Muskat
etwas etwas Pfeffer Pfeffer

Klassischer Kartoffelsalat

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

30 min
(29)

Zubereitung

Kartoffeln mit der Schale waschen und leicht abbürsten, danach in einen Topf mit Salzwasser geben. Wichtig: Die Kartoffeln sollen im kalten Wasser bedeckt angesetzt werden. Zugedeckt je nach Größe für 20-30 Minuten garen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, feinwürfelig schneiden und leicht in einer Pfanne andünsten. Im nächsten Schritt auch den Schnittlauch kleinschneiden. Danach die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen lassen, etwas abkühlen lassen und anschließend mit Senf und Essig vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Erst ganz am Ende mit dem Pflanzenöl abschmecken. Wenn die Kartoffeln gar sind, abgießen und am besten die noch heiß oder lauwarm schälen. So geht hauptsächlich nur die Schale mit. Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und nach und nach die lauwarme Gemüsebrühe übergießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dabei nicht vergessen, dass der Salat noch mindestens 20 Minuten durchziehen soll. Am Schluss noch mit Schnittlauch bestreuen und nach Belieben mit Petersilie garnieren.