Lidl lohnt sich
Gegrillter Halloumi mit Gemüse

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

1 Packungen Packung Halloumis Halloumi
(ca. 200 g)
150 g g Cocktailtomaten Cocktailtomate
1 Stück Stück Zucchini Zucchini
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Stück Stück Paprika Paprika
(gelb)
1 Stück Stück Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
3 EL EL Olivenöl Olivenöl
0,5 Handvoll Handvoll Basilikum Basilikum
etwas etwas Salz Salz
etwas etwas Pfeffer Pfeffer

Gegrillter Halloumi mit Gemüse

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

20 min
(9)

Zubereitung

Halloumi in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und beidseitig grillen. Cocktailtomaten, Zucchini und Paprika waschen und abtrocknen. Enden der Zucchini entfernen und den Rest in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika entkernen und ebenfalls kleinschneiden. Das gesamte Gemüse zum Halloumi auf den Grill legen. Knoblauch pressen und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Das fertig gegarte Grillgut auf Tellern anrichten und mit dem gewürzten Öl beträufeln. Abschließend mit frischem Basilikum und ein paar Cocktailtomaten dekorieren.

Tipp: Gegrillter Halloumi schmeckt natürlich am besten vom Outdoor-Grill, aber dieses vegetarische Gericht funktioniert auch einfach super in der Pfanne.

Hilfsmittel

Grillpfanne Griller