Lidl lohnt sich
Putenspieße zum Grillen

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

600 g g Putenbrust Putenbrust
(Schnitzel)
1 Stück Stück Limette Limette
1 TL TL Paprikapulver edelsüss Paprikapulver edelsüss
etwas etwas Cayennepfeffer Cayennepfeffer
4 EL EL Ketchup Ketchup
3 Stück Stück Paprika Paprika
(rot, grün, gelb)
1 Stück Stück Zucchini Zucchini
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information

Putenspieße zum Grillen

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

25 min
(14)

Zubereitung

Für die Spieße zuerst das Putenbrustschnitzel waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden, sodass sie noch gut aufgespießt werden können. Limette auspressen. In einer Schüssel Cayennepfeffer, Paprikapulver und 1 EL Limettensaft und Ketchup verrühren. Fleisch darin marinieren und beiseitestellen. Paprika waschen, vierteln und danach grob würfeln. Zucchini waschen, die Enden wegschneiden, längs vierteln und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Achte darauf, dass sie noch gut aufgespießt werden können! Pute, Paprika und Zucchini nach Belieben auf Holzspieße aufspießen. Grill anheizen und die Putenspieße auf dem heißen Grill ca. 5 Min. goldbraun grillen. Guten Appetit!

Tipp 1: Dazu passt ideal ein grüner Salat und ein frisches Baguette.

Tipp 2: Je nach Belieben kannst du das Gemüse variieren und z.B. Zwiebelstücke oder Champignons hinzufügen