Lidl lohnt sich
Favorina Naked Cake

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

3 Stück Stück Bisquitböden Bisquitboden
(hell)
2 Packungen Packung Himbeeren Himbeere
500 g g Mascarpone Mascarpone
500 ml ml Schlagobers Schlagobers
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
8 EL EL Kakaopulver Kakaopulver
1 Stück Stück Vanilleschoten Vanilleschote
3 EL EL Staubzucker Staubzucker
100 g g Kekse Keks
(und Pralinen von Favorina)

Favorina Naked Cake

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

45 min
(10)

Zubereitung

Den Schlagobers zusammen mit der Mascarpone in einer Rührmaschine aufschlagen. Wenn die Masse steif ist, den Kakao und das Mark einer Vanilleschote hinzufügen. Je nachdem welches Kakaopulver man benutzt, kann man zur Süssung noch etwas Puderzucker zufügen. 1/3 der Schokocreme in einen Dressierbeutel mit Lochtülle füllen, mit dem anderen Teil die Bisquitböden gleichmässig einstreichen und einen 2 cm breiten Rand freilassen. Nun abwechselnd eine Himbeere und einen Tupfer Schokecreme aus dem Beutel auf dem 2 cm breiten Streifen des Bodens verteilen. Nacheinander die Böden aufeinander stapeln. Den letzten Boden mit den Favorina Pralinen und Keksen dekorieren.  Zuletzt mit Puderzucker bestreuen und servieren.