Lidl lohnt sich
Beef Tatar auf Körndlbrot

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Lukas Ziesel
Lukas Ziesel
Weast sechn, wead da schmeckn!

Zutaten

600 g g Rinderhuft Rinderhuft
40 g g Essiggurke Essiggurke
40 g g Schalotten Schalotte
10 g g Sardelle Sardelle
3 Stück Stück Eidotter Eidotter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 EL EL Paprikapulver edelsüss Paprikapulver edelsüss
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
100 ml ml Ketchup Ketchup
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
20 g g Senf Senf
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
3 EL EL Olivenöl Olivenöl
Lidl Eigenmarke für biologisch produzierte Lebensmittel
 von Bio Organic
Lidl Eigenmarke für biologisch produzierte Lebensmittel
etwas etwas Petersilie Petersilie
etwas etwas Schnittlauch Schnittlauch
100 g g Mayonnaise Mayonnaise
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania

(80%)
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
1 Stück Stück Zitronen Zitrone
2 Stück Stück Kohlrabi Kohlrabi
1 Stück Stück Körndlbrot Körndlbrot
(Laib)
1 EL EL Sauerrahm Sauerrahm
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Portinen Portion Salatmischung Salatmischung
(mediterran)
etwas etwas Salz Salz
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
etwas etwas Pfeffer Pfeffer
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen

Beef Tatar auf Körndlbrot

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

40 min
(2)

Zubereitung

Für das Tatar: Rinderhuft in feinst-mögliche, kleine Stücke schneiden und in gekühlte Schüssel geben. Anschließend Gurkerl, Schalotten und Sardellen in kleine Würfel schneiden und der Rinderhuft beifügen. Fein geschnittene Petersilie und Schnittlauch hinzugeben und behutsam unterrühren. Die Masse wird mit Paprikapulver, Ketchup, Senf, Olivenöl und Eidotter bereichert, mit Salz und schwarzem Pfeffer je nach Geschmack abgeschmeckt und wieder kühl gestellt.
Für die Mayonnaise: Senf, Mayonnaise und Sauerrahm vermengen, mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft nach Belieben abschmecken, in Spritzflasche füllen und einkühlen. Den Kohlrabi schälen, in feine Streifen schneiden und leicht salzen. Das Körndl-Brot in 2,5cm dicke Scheiben schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne oder im Backrohr goldgelb toasten. Das getoastete Brot auf ein Holzbrett geben und darauf das gekühlte Tatar anrichten. Senf-Mayonnaise darüber spritzen und die leicht gesalzenen Kohlrabi darauf platzieren. Mit mediterraner Salatmischung garnieren. Je nach Bedarf mit Pfeffer aus der Mühle und Olivenöl verfeinern.

TIPP: Für das Tatar kann auch Rinderfilet oder Beiried verwendet werden
TIPP: Das Fleisch sollte auf keinen Fall durch den Fleischwolf gedreht werden, da das die Textur des Fleisches zerstören würde.