Lidl lohnt sich
White Russian

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Harry Salzmann
Harry Salzmann
Harry Salzmann ist einer der wenigen IBA Master Österreichs, hat die Bars dieser Welt gesehen und kennt alle Tipps und Tricks rund ums Drinks-Mixen.

Zutaten

4 cl cl Vodka Vodka
2 cl cl Kaffeelikör Kaffeelikör
etwas etwas Schlagobers Schlagobers
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
etwas etwas Eiswürfel Eiswürfel

White Russian

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

5 min
(5)

Zubereitung

Zuerst muss die Sahne kurz angeschlagen werden. Dazu am besten die Spirale des Strainers herunternehmen und gemeinsam mit der Sahne in einen Shaker geben und kräftig schütteln, bis die Sahne dickflüssig ist. Danach Wodka, Kaffeelikör und Eis in einem Rührglas miteinander vermengen. Den White Russian in ein vorgekühltes Cocktail Glas füllen und die halbflüssige Sahne drüberlegen.

Tipp: Solltest du keinen Strainer zu Hause haben, kannst du die Sahne auch kurz mit einem Mixer aufschlagen.