Lidl lohnt sich
Weihnachtliches Zimt-Apfel-Birne Müsli
CleanEatingCarry

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

CleaneatingCarry
CleaneatingCarry
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

Haferflockenmüsli

100 g g Haferflocken Haferflocken
(Zartblatt)
20 g g Leinsamen Leinsamen
40 g g Walnüsse Walnuss
400 g g Pflanzenmilch Pflanzenmilch
(Hafer oder eine andere )
1 Prise Prise Zimt Zimt
(gemahlen)
1 Prise Prise Gewürznelken Gewürznelke
(gemahlen)
100 g g Äpfel Apfel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(gerieben)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
100 g g Birnen Birne
(gerieben)

Topping

0,5 Stück Stück Äpfel Apfel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
0,5 Stück Stück Birnen Birne
0,25 Stück Stück Granatapfel Granatapfel
2 EL EL Erdnussbutter Erdnussbutter
(oder Mandelbutter)
1 EL EL Leinsamen Leinsamen
2 EL EL Walnüsse Walnuss
(gehackt)
1 EL EL Kokosöl Kokosöl
1 Prise Prise Zimt Zimt
(gemahlen)
Pflanzenmilch Pflanzenmilch
(nach Belieben)

Weihnachtliches Zimt-Apfel-Birne Müsli

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

25 min
(17)

Zubereitung

Haferflocken, Leinsamen und Hafermilch in einem Topf aufkochen lassen, Hitze reduzieren und ca. 5 Minuten, bei sehr schwacher Hitze und häufigem Rühren, köcheln lassen. Zimt und Nelken hinzufügen und den Topf vom Herd nehmen, sobald ein lockerer Brei entstanden ist. Die Walnüsse fein hacken. Nun den Apfel und die Birne waschen, trocken reiben und jeweils 100 g davon (ca. ein Viertel bzw. eine Hälfte, je nachdem wie groß das Obst ist) auf einer Gemüsereibe grob raffeln. Danach sofort, gemeinsam mit den gehackten Walnüssen, unter den warmen Haferbrei mischen. Den Rest der Birne in feine Scheiben und kleine Würfeln schneiden. Die Scheiben zur Seite stellen. In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen und die gewürfelten Birnenstücke mit einer Prise Zimt von beiden Seiten kurz anrösten. Das noch warme Müsli auf zwei Schalen aufteilen und mit den gerösteten Birnenstückchen, ein paar Apfel- und den zurückgestellten Birnenscheiben, Granatapfelkernen, gehackten Walnüssen, Leinsamen und jeweils einem Esslöffel Nussbutter garnieren. Zum Schluss noch die weihnachtliche Zimt-Apfel-Birne Müslibowl mit etwas Hafermilch aufgießen und genießen.

Tipp: Der Haferbrei kann auch am Vorabend zubereitet und nachdem er abgekühlt ist, mit den Walnüssen sowie Apfel- und Birnenraspeln vermischt und über die Nacht in den Kühlschrank gestellt werden. Am nächsten Morgen haben sich die Aromen wunderbar entwickelt. Jetzt muss das Müsli nur noch mit den Toppings garniert werden und das Frühstück ist fertig. Ideal auch zum Vorbereiten für die Arbeit, Uni oder Schule!

Weitere Rezepte von CleanEatingCarry

Instagram von CleanEatingCarry