Lidl lohnt sich
Vegetarische Linsenbolognese

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

500 g g Spaghetti Spaghetti
(Vollkorn)
500 g g passierte Tomaten passierte Tomaten
250 ml ml Gemüsebrühe Gemüsebrühe
1 Dosen Dose Linsen Linsen
(braun)
1 Dosen Dose gewürfelte Tomaten gewürfelte Tomaten
2 Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
100 g g Ricotta Ricotta
3 EL EL Olivenöl Olivenöl
2 EL EL Tomatenmark Tomatenmark
Basilikum Basilikum
(frisch)
italienische Kräuter italienische Kräuter
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer

Vegetarische Linsenbolognese

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

30 min
(35)

Zubereitung

Linsen und gehackte Tomaten abgießen und die Linsen kurz unter fließendem Wasser abspülen. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und klein schneiden und kurz in Olivenöl in einer tiefen Pfanne anbraten.

Die abgegossenen Linsen zugeben, Tomatenmark und passierte Tomaten daruntermischen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Alles köcheln lassen, bis ein Drittel der Brühe verkocht ist. Die Dosentomaten hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken. Auf kleine Flamme zurückdrehen und köcheln lassen, bis eine sämige Sauce entsteht.

Währenddessen Vollkornspaghetti in Salzwasser bissfest kochen.

Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen und kurz in etwas Öl schwenken. Mit dem Linsen-Sugo auf den Tellern anrichten und mit gezupftem Basilikum sowie Ricotta garnieren.

Tipp:

Knoblauch schälen leicht gemacht - mit diesem Trick geht’s ganz schnell!

Wir verraten, wie man Spaghetti richtig kocht.

Für eine vegane Linsenbolognese einfach den Ricotta weglassen.