Lidl lohnt sich
Vegetarisch gefüllte Ofenkartoffel

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

1 Stück Stück Kartoffeln Kartoffel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(groß, mehlig)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Stück Stück Tomaten Tomate
etwas etwas Rotkraut Rotkraut
1 Handvoll Handvoll Mozzarella Mozzarella
(gerieben)
1 Handvoll Handvoll Kidneybohnen Kidneybohne
etwas etwas Pinienkerne Pinienkerne
(zum Garnieren)
2 EL EL Pesto Rosso Pesto Rosso
0,25 Stück Stück Lauch Lauch
etwas etwas Salz Salz
etwas etwas Pfeffer Pfeffer

Vegetarisch gefüllte Ofenkartoffel

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

60 min
(21)

Zubereitung

Als erstes das Rohr auf 175 Grad Umluft vorheizen. Die Kartoffel waschen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Je nach Größe ca. 40–80 Minuten backen, bis sie gar ist. In der Zwischenzeit Tomaten waschen und in Würfel schneiden, Rotkraut ebenfalls waschen und in dünne Streifen schneiden oder hacheln. Kidneybohnen abgießen und abwaschen. Lauch ebenfalls waschen und in dünne Ringe schneiden. Die fertige Kartoffel der Länge nach einmal bis zur Mitte einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und innen mit dem Pesto bestreichen. Danach das Rotkraut, Bohnen, Tomaten und den geriebenen Mozzarella in die Kartoffel geben. Noch einmal kurz im Rohr für 5 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Mit dem Lauch und den Pinienkernen garnieren und genießen.