Lidl lohnt sich
Süße Apfelringe

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

4 Stück Stück Äpfel Apfel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(große)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
180 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
220 ml ml Milch Milch
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 Stück Stück Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
0,5 Packungen Packung Vanillezucker Vanillezucker
Lidl Eigenmarke für Backzutaten wie Zucker oder Mehl
 von Belbake
Lidl Eigenmarke für Backzutaten wie Zucker oder Mehl
1 Prise Prise Salz Salz
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl
 von Vita D'or

(zum Ausbacken)
Staubzucker Staubzucker
Lidl Eigenmarke für Backzutaten wie Zucker oder Mehl
 von Belbake
Lidl Eigenmarke für Backzutaten wie Zucker oder Mehl
Zimt Zimt
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen

Süße Apfelringe

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

20 min
(41)

Zubereitung

Mehl, Milch, Eier, Vanillezucker und Salz mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren und ca. 10 Minuten rasten lassen. Inzwischen Äpfel waschen, abtrocknen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in 1 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden. Wer mag, kann die Apfelringe auch schälen. In den Teig eintauchen und in heißem Öl schwimmend ca. 3 Minuten goldbraun ausbacken, dabei einmal wenden. Kurz auf Küchenrolle abtropfen lassen.

Die Apfelringe können entweder sofort serviert oder im Backofen bei 100 °C warm gehalten werden. Vor dem Servieren mit Zimt und Staubzucker bestreuen. Dazu passt Vanilleeis.

Tipp: Am besten eignen sich feste Apfelsorten wie Golden Delicious, Boskop oder Elstar. Besonders gschmackig werden die Apfelradln, wenn sie in Butterschmalz herausgebacken werden.