Lidl lohnt sich
Schokoladen-Himbeer-Trifle

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Mein leckeres Leben
Mein leckeres Leben
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

Schokobiskuit

3 Stück Stück Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
50 g g Zucker Zucker
(Feinkristall)
75 g g Dinkelmehl Dinkelmehl
0,5 TL TL Backpulver Backpulver
1 Prise Prise Salz Salz
1 TL TL Kakaopulver Kakaopulver

Schokocreme

100 g g Schokolade Schokolade
(dunkel)
50 ml ml Schlagobers Schlagobers
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
50 g g Zucker Zucker
(Feinkristall)
250 g g Speisetopfen Speisetopfen
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
250 g g Sauerrahm Sauerrahm
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information

Außerdem

400 g g Himbeeren Himbeere
(frisch)
40 g g Zucker Zucker
(Feinkristall)

Schokoladen-Himbeer-Trifle

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

35 min
(15)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170°C Heißluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Für den Schokobiskuit die Eier mit dem Zucker schaumig mixen. Mehl mit Backpulver, Salz und Kakao vermengen. Die Mehlmischung mit dem Schneebesen unter die aufgeschlagene Eiermasse heben/rühren.
  3. Die Masse 2 cm hoch auf dem Blech verteilen (es muss nicht das ganze Blech voll sein) und 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  4. Aus dem Biskuit 12 Kreise ausstechen – in der Größe der Gläser, die ihr verwendet.
  5. Für die Creme die Schokolade grob hacken. Schlagobers in einem Topf erhitzen und die gehackte Schokolade zugeben. Verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Schokoladenmasse abkühlen lassen.
  6. Den Topfen mit dem Zucker in eine große Schüssel geben und mit der Schokolade glatt rühren (mit dem Schneebesen). Zuletzt den Sauerrahm unterrühren.
  7. Die Hälfte der Himbeeren mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit der Gabel leicht zerdrücken.
  8. Je 2 EL der Schokocreme in den Gläsern verteilen, je einen Biskuitkreis daraufgeben, mit je 2 EL der zerdrückten Himbeeren und ein paar frischen Himbeeren belegen. Den Vorgang nun einmal wiederholen bis die Gläser bis zum Rand gefüllt sind. Mit frischen Himbeeren belegen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Weitere Rezepte von Mein leckeres Leben

Instagram von Mein leckeres Leben