Lidl lohnt sich
Salsa Grillsoße

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Maria plus vier
Maria plus vier
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

1 Stück Stück Paprika Paprika
(großer)
2 Stück Stück Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(kleine Zwiebel)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 Stück Stück Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Dosen Dose geschälte Tomaten geschälte Tomaten
2 EL EL Tomatenmark Tomatenmark
2 EL EL Rohrzucker Rohrzucker
(brauner)
1 TL TL Paprikapulver Paprikapulver
1 TL TL Churry Churry
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
getrocknete Chiliflocken getrocknete Chiliflocken
(alternativ)
1 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl

Salsa Grillsoße

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

45 min
(17)

Zubereitung

Die Tomaten würfelig schneiden und den Saft unbedingt aufheben. Das Gemüse klein würfeln, das Öl in der Pfanne warm werden lassen und zuerst Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Anschließend Paprika dazugeben und andünsten. Den Rohrzucker zum Gemüse geben und mit dem Tomatensaft und den gewürfelten Tomaten ablöschen. Anschließend Paprika, Curry, alternativ Chiliflocken (wer es scharf mag) dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf kleiner Hitze alles zusammen einkochen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Noch heiß in Gläser füllen und verschließen.

Tipp:Der Salsa Dip passt hervorragend zu Burger und zu anderen gegrillten Gerichte. Auch als kleines Mitbringsel zur nächsten Grilleinladung ist er perfekt.

Weitere Rezepte von Maria plus vier

Instagram von Maria plus vier