Lidl lohnt sich
Saftiges Bananenbrot

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

250 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
100 g g Zucker Zucker
0,5 Packungen Packung Backpulver Backpulver
2 Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
3 Bananen Banane
(sehr reif)
100 ml ml Pflanzenöl Pflanzenöl
75 ml ml Buttermilch Buttermilch
 von Alpengut
1 Packungen Packung Vanillezucker Vanillezucker
90 g g Walnüsse Walnuss
75 g g Zartbitterschokolade Zartbitterschokolade
(Bio)
1 Salz Salz
Butter Butter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio, zum Einfetten)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information

Saftiges Bananenbrot

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

1:25 h
(31)

Zubereitung

Kastenform mit Butter einfetten und Backofen auf 160 °C (Heißluft) vorheizen. Nüsse und Schokolade klein hacken.

Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Eiern, Zucker, Vanillezucker, Öl und Buttermilch verrühren.

In einer getrennten, großen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermengen und die Bananenmasse zügig unterheben. Zum Schluss Walnüsse und Schokolade unterrühren.

Den Teig in die Kastenform füllen und etwa 50-60 Minuten backen. Etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, vorsichtig stürzen und auf einem Backgitter weiter auskühlen lassen oder noch warm genießen.

Tipp:

Keine Angst davor, die Bananen richtig reif werden zu lassen. Erst wenn die Schale braun ist, wird das Bananenbrot so richtig aromatisch.

Hilfsmittel

Kastenbackform