Lidl lohnt sich
Rustikales Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

2 Stück Stück Kohlrabi Kohlrabi
(groß)
500 g g Kartoffeln Kartoffel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Stück Stück Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
3 Stück Stück Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
200 ml ml Schlagobers Schlagobers
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
150 g g Emmentaler Emmentaler
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio, gerieben)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
Butter Butter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio, zum Einfetten)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
Salz Salz
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
Pfeffer Pfeffer
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen

Rustikales Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

50 min
(33)

Zubereitung

Für das Kartoffel-Kohlrabi-Gratin die Kohlrabi und Kartoffeln waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden und jeweils 5 bis 7 Minuten in Salzwasser vorkochen. Knoblauchzehe schälen, halbieren und eine Hälfte fein hacken.

Die Auflaufform mit der anderen Hälfte der Knoblauchzehe einreiben und mit Butter einfetten. Den Backofen auf 170 °C (Umluft) vorheizen. Kohlrabi- und Kartoffelscheiben abwechselnd in der Form verteilen. Eier mit Schlagobers verquirlen und gehackten Knoblauch untermischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und über das Gemüse gießen.

Mit dem Käse bestreuen und 25 Minuten überbacken.

Tipp:

Wer es gerne deftig mag, mischt eine Handvoll gewürfelten Speck unter die Kohlrabi-Kartoffel-Masse

Hilfsmittel

Auflaufform