Lidl lohnt sich
Prosecco- & Blüteneiswürfel

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

1 Flaschen Flasche Prosecco Prosecco
gemischte Beeren gemischte Beeren
(Heidelbeeren oder Himbeeren)
Minze Minze
Sirup Sirup
(Holler)
Blüten Blüten
(aus dem Garten)
Mineralwasser Mineralwasser
Orangensaft Orangensaft
Lidl Eigenmarke für Säfte und Smoothies
 von Solevita
Lidl Eigenmarke für Säfte und Smoothies
Wasser Wasser

Prosecco- & Blüteneiswürfel

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

5 min
(2)

Zubereitung

Die Beeren und gepflückten Blüten waschen.

Die Beeren in die Formen geben und, falls zu große dabei sind, kleinschneiden (z.B. Erdbeeren).

Danach Blüten und/oder Minze darauf geben.

Prosecco zum besseren portionieren in einen Messbecher füllen und eine Form damit ausgießen.

Für eine Anti-alkoholische Variante: In einem Messbecher etwas Hollersirup und Wasser anmischen und die Formen mit einem Hollersirup-Wasser-Gemisch aufgießen.

Beide Formen mindestens 6 Stunden im Tiefkühler kalt stellen. Danach in ein Sektglas geben und je nach Geschmack mit Mineral, Orangensaft oder noch mehr Prosecco aufgießen.

Tipp:Bei Blüten aus dem Garten, essbare Blüten sind beispielsweise: Gänseblümchen, Löwenzahnblüten, Lavendel, Kornblume, Rosenblätter, Veilchen, Schafgabe, Ringelblumen,Holunder, Blüten der Kapuzinerkresse oder Salbeiblüten
Falls du keinen Garten in deiner Nähe hast aber dafür einen Rosenstrauß, kannst du die Blätter recyceln und für die Eiswürfel verwenden sofern sie unbehandelt und noch „genießbar“ sind.Die Ice Cubes sind natürlich auch ein Hingucker solltest du nur die Früchte verwenden.