Lidl lohnt sich
Popcorn-Varianten

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

Die Basics

100 g g Popcorn Popcorn
1 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl

Pizza Popcorn

100 g g Popcorn Popcorn
2 TL TL Tomatenmark Tomatenmark
1 TL TL Rosmarin Rosmarin
1 TL TL Oregano Oregano
Salz Salz
(Prise)
Pfeffer Pfeffer
(Etwas)
0,5 TL TL Knoblauchpulver Knoblauchpulver
4 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl

Käse-Speck-Popcorn

100 g g Popcorn Popcorn
3 Blätter Blatt Speck Speck
Lidl Eigenmarke für Fleisch- und Wurstprodukte
mehr Information
 von Wiesentaler
Lidl Eigenmarke für Fleisch- und Wurstprodukte
mehr Information
15 g g Käse Käse
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Lieblingskäse nach Wahl)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer

Schokoladen-Popcorn

100 g g Popcorn Popcorn
50 g g Schokolade Schokolade
(Kuvertüre oder nach Wahl)
Vanilleextrakt Vanilleextrakt
Salz Salz

Karamell-Erdnuss-Popcorn

100 g g Popcorn Popcorn
60 g g Margarine Margarine
(oder Butter)
150 g g Zucker Zucker
40 g g Erdnussbutter Erdnussbutter
(cremige)

Popcorn-Varianten

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

60 min
(8)

Zubereitung

Die Basics:

Etwas Öl in einen Topf geben und danach den Mais hinzugeben. Stelle den Topf auf
den Herd, gib den Deckel drauf und erhitze den Mais bis er pufft. Wenn etwa die
Hälfte des Maises gepufft ist, nimmst du den Topf vom Herd. Die übrigen Körner
puffen mit der Resthitze auf.
Alternative: Popcorn in der Mikrowelle laut Verpackungsanleitung zubereiten.

Pimp your Popcorn

Pizza-Popcorn:

Für die Popcorn mit Pizzageschmack, die Popcorn-Basis vorbereiten. In einem
zweiten kleinen Topf das Öl erhitzen und alle weiteren Zutaten dazugeben. Gut
miteinander vermischen und danach über das fertige Popcorn geben und
durchmischen.

Käse-Speck-Popcorn:

Für die Käse-Speck-Popcorn das Grundrezept vorbereiten. Den Speck klein
schneiden, in einer separaten Pfanne knusprig braten und danach auf einem
Küchenpapier abtropfen. Den Käse in kleine Würfel schneiden und anschließend die
Popcorn-Basis auf einem Backblech verteilen. Speck und Käsewürfel drüberstreuen
und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Popcorn für 5 Minuten bei 180 Grad Umluft
überbacken.

Schokoladen-Popcorn:

Die Popcorn-Basis zubereiten und danach die Schokolade grob zerbrechen und im
Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Danach die geschmolzene Schokolade
über die Popcorn geben und gut vermischen. Mit einer Prise Salz und Vanille
verfeinern.

Karamell-Erdnuss-Popcorn:

Die Popcorn-Basis zubereiten und danach in einem extra Topf die Margarine/Butter
mit dem Zucker aufkochen und warten bis sich die Masse vermischt und
karamellisiert. Darauf achten, dass der Topf nicht zu heiß wird und das Karamell
verbrennt. Danach die Erdnussbutter unterrühren. Auf einem Backpapier die Popcorn
verteilen, die Masse darüber gießen und alles miteinander vermengen. Wenn die
Popcorn abgekühlt sind, wird die Masse knusprig und sie sind bereit zum Snacken.