Lidl lohnt sich
Pita mit Hühnerfleisch und Tsatsiki

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Maria plus vier
Maria plus vier
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

Pitabrot

500 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Typ 700)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Packungen Packung Trockenhefe Trockenhefe
(oder halber Würfel Frischhefe)
2 TL TL Salz Salz
1 TL TL Zucker Zucker
3 EL EL Olivenöl Olivenöl
200 ml ml Wasser Wasser
(lauwarm)
100 ml ml Milch Milch
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information

Tsatsiki

1 Stück Stück Salatgurken Salatgurke
(groß)
1 EL EL Olivenöl Olivenöl
500 g g Griechischer Joghurt Griechischer Joghurt
1 - 2 Stück Stück Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
etwas etwas Salz Salz
etwas etwas Pfeffer Pfeffer

weitere Zutaten

500 g g Hühnerfilet Hühnerfilet
1 Stück Stück Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
etwas etwas Tomaten Tomate
etwas etwas Blattsalat Blattsalat
etwas etwas Grillkäse Grillkäse
(nach Belieben)
etwas etwas Oliven Olive
(nach Belieben)

Pita mit Hühnerfleisch und Tsatsiki

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

40 min
(19)

Zubereitung

Pitabrot: Mehl, Hefe, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. Olivenöl einträufeln und mit dem Wasser und der Milch in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zugedeckt ca. 30-40 min gehen lassen. Anschließend den Teig nochmal durchkneten und in 8 gleich große Kugeln formen. Ca. 1 cm dick auswalken und die Teigfladen zugedeckt weitere 30 min am Blech rasten lassen. Mit Olivenöl bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr die Pitabrote bei 190 Grad Umluft ca. 15 min backen.

Tsatsiki: Die Gurke schälen, Kerne entfernen und grob reiben. Die Flüssigkeit ausdrücken und wegleeren. Knoblauch pressen und alles zusammen mit dem griechischen Joghurt vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss einen Esslöffel Olivenöl darüber träufeln.

Zubereitung: Das Hühnerfilet waschen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden. Mit griechischem Gewürz, Salz und Pfeffer würzen. Salat waschen und in kleinere Blätter teilen, Tomaten und Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Das Fleisch am Griller oder in der Pfanne goldbraun braten und alles zusammen je nach Belieben in die aufgeschnittenen Pitabrote füllen.

Weitere Rezepte von Maria plus vier

Instagram von Maria plus vier