Lidl lohnt sich
Piñata Muffins

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Maria plus vier
Maria plus vier
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

2 Stück Stück Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
250 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 TL TL Backpulver Backpulver
125 g g Butter Butter
 von Alpengut
100 g g Zucker Zucker
2 TL TL Vanillezucker Vanillezucker
125 ml ml Milch Milch
 von Alpengut
100 g g Schokolade Schokolade
(gehackt)

Glasur und Füllung

100 g g Butter Butter
 von Alpengut
100 g g Schokolade Schokolade
etwas etwas Schokolinsen Schokolinsen
(bunt)

Piñata Muffins

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

40 min
(5)

Zubereitung

Die Schokolade grob hacken, das Mehl mit dem Backpulver versieben. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Danach die Eier einzeln einrühren. Das Mehl mit der Milch abwechselnd unterrühren und zum Schluss die Schokostücke unterheben. Den Teig in Muffinformen füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad Umluft ca. 20 min backen. Stäbchenprobe! Auskühlen lassen und dann vorsichtig mit dem Messer einen Kreis am Muffin ausschneiden und mit einem kleinen Löffel ein wenig Teig aushöhlen. In die Öffnung Schokolinsen füllen und den Deckel wieder aufsetzen. In der Zwischenzeit für die Glasur Butter mit Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf den Muffins so verteilen, dass man den Schnitt nicht mehr sieht. Mit Streusel und Schokolinsen dekorieren. Man kann auch Zuckerguss verwenden.

Weitere Rezepte von Maria plus vier

Instagram von Maria plus vier