Lidl lohnt sich
Pikante Speckmuffins mit Käse

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

150 g g Speckwürfel Speckwürfel
Lidl Eigenmarke für Fleisch- und Wurstprodukte
mehr Information
 von Wiesentaler
Lidl Eigenmarke für Fleisch- und Wurstprodukte
mehr Information
1 Paprika Paprika
1 Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Handvoll Handvoll Kräuter Kräuter
3 EL EL Emmentaler Emmentaler
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(gerieben)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl
150 g g Speisetopfen Speisetopfen
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
80 ml ml Milch Milch
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
200 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
3 TL TL Backpulver Backpulver
1 Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer

Pikante Speckmuffins mit Käse

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

30 min
(10)

Zubereitung

Speck, Paprika und Zwiebel klein schneiden, in Öl anbraten und beiseitestellen.

Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. In einer Schüssel Ei, Milch und Topfen vermengen. Salzen, pfeffern und den Emmentaler sowie die gehackten Kräuter einrühren. Erst Mehl und Backpulver, dann die Speck-Paprika-Zwiebel-Mischung untermischen.

Muffinförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen und die Masse darin verteilen. Für etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Noch heiß genießen oder abkühlen lassen.

Tipp:

Noch saftiger und luftiger wird der Teig, wenn man Buttermilch statt Milch verwendet.

Hilfsmittel

Muffin-Backblech