Lidl lohnt sich
One-Pot-Pasta mit Champignons

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

240 g g Spaghetti Spaghetti
280 g g Champignons Champignon
240 g g Mascarpone Mascarpone
60 g g Pesto Pesto
(grünes )
4 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 EL EL Olivenöl Olivenöl
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
1 Handvoll Handvoll Basilikum Basilikum

One-Pot-Pasta mit Champignons

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

25 min
(48)

Zubereitung

Champignons mit einem Pinsel oder einem Stück Küchenrolle vorsichtig reinigen. Die Stielenden mit einem scharfen Messer kürzen und die Champignons klein schneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden. Alle Zutaten bis auf das Basilikum in eine tiefe Pfanne geben und mit 1 1/8 Liter heißem Wasser aufgießen. So lange köcheln lassen, bis nahezu die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist. Die Kochdauer variiert je nach Dicke der Pasta - hier richtet man sich am besten nach der Packungsangabe.

Ab und zu umrühren, damit die Nudeln nicht verkleben und alles gut durchmengt wird. Zum Servieren mit frischem Basilikum garnieren.

Tipp:

Schneller geht’s, wenn man die One-Pot-Pasta zugedeckt köcheln lässt.

Aüßerst gschmackig wird One-Pot-Pasta, wenn man sie mit Gemüsebrühe zubereitet - dafür aber weniger Salz verwenden.

Hilfsmittel

Küchenrolle