Lidl lohnt sich
Mousse au Chocolat im Glas

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

200 g g Zartbitterschokolade Zartbitterschokolade
Lidl Eigenmarke für Fairtrade zertifizierte Produkte
 von Fairglobe

(70 % Kakaoanteil)
Lidl Eigenmarke für Fairtrade zertifizierte Produkte
5 Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
150 ml ml Schlagobers Schlagobers
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
50 g g Zucker Zucker
Lidl Eigenmarke für Backzutaten wie Zucker oder Mehl
 von Belbake
Lidl Eigenmarke für Backzutaten wie Zucker oder Mehl
1 Prise Prise Salz Salz
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen

Mousse au Chocolat

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

2:30 h
(16)

Zubereitung


Schritt 1: Schokolade hacken & schmelzen


Bitterschokolade grob in Stücke hacken. Wasser in einem Topf aufkochen, eine etwas kleinere Metallschüssel in das Wasser geben und die Schokolade darin unter wiederholtem Rühren schmelzen.


Schritt 2: Schaumige Masse anfertigen


Währenddessen Schlagobers mit dem Handmixer steif schlagen und Eier trennen. Eiweiß zu Eischnee aufschlagen. Eigelb mit Zucker, 2 EL warmem Wasser und Salz schaumig schlagen.


Schritt 3: Zutaten vermischen


Nun vom Handmixer zum Schneebesen oder Teigspatel wechseln: Geschmolzene Schokolade vorsichtig in den Eidotterschaum einrühren und den Schlagobers unterheben, bis eine zarte Creme entsteht. Zuletzt Eischnee vorsichtig unter die Schokocreme heben.


Schritt 4: In Gläschen füllen und kühlen lassen


Die Masse in kleine Gläschen füllen und für ca. zwei Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Mousse fest wird.


Tipp:

Nicht zu viel Wasser in den unteren Topf füllen, damit es nicht überkocht und in die Schüssel spritzt. Dadurch wird die Schokolade hart -notfalls mit ein wenig Öl wieder geschmeidig rühren.

Für einen leicht herben Kontrast mit Granatapfelkernen und Minzblättern garnieren. Wer die Mousse au Chocolat als Nocken anrichten möchte, sollte sie in einem großen Behälter kühlen und daraus mit einem nassen Löffel abstechen, damit sie nicht kleben bleiben.