Lidl lohnt sich
Mohnnudeln

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Flowers
Flowers
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

500 g g Kartoffeln Kartoffel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(mehlig)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
200 g g Mehl Mehl
40 g g Hartweizengriess Hartweizengriess
40 g g Butter Butter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Eigelb Eigelb
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 TL TL Salz Salz

5 EL EL Butter Butter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
100 g g Mohnsamen Mohnsamen
(gerieben)
50 g g Staubzucker Staubzucker

Mohnnudeln

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

1:15 h
(15)

Zubereitung

Für die Mohnnudeln zuerst die Kartoffeln in einen Topf mit Wasser geben und abgedeckt ca. 30 Minuten gar kochen. Kalt abschrecken und schälen.

Die noch warmen Kartoffeln zusammen mit der Butter durch eine Kartoffelpresse drücken. Mehl, Dotter, Ei, Grieß und Salz dazugeben und mit einem Spatel zu einem homogenen Teig mischen. Nur solange rühren wie notwendig, da der Teig sonst „speckig“ wird.

Den Kartoffelteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in drei Teile teilen. Jeweils zu einer ca. 3 cm dicken Rolle rollen. Mit einem Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden - das Messer immer wieder in Mehl tauchen, um Ankleben zu vermeiden. Locker zu „Nudeln“ formen.

Einen großen Topf mit Wasser zum Simmern bringen. Das Wasser sollte nicht sprudeln. Die Kartoffelnudeln hineingeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen eine große Pfanne erwärmen und die Butter darin schmelzen.

Die Kartoffelnudeln abseihen und in die Pfanne mit Butter geben. Auf mittlerer bis hoher Stufe einige Minuten auf allen Seiten anbraten. Zucker und Mohn dazugeben und nochmal gut durchmischen.

Heiß servieren.

Tipp:

Die Mohnnudeln schmecken herrlich mit Apfelmus.

Weitere Rezepte von Flowers in the Salad

Instagram von Flowers in the Salad