Lidl lohnt sich
Low carb Mangold Risotto

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Koch mit Herz Lisa
Koch mit Herz Lisa
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

0,5 Kopf Kopf Karfiol Karfiol
200 g g Mangold Mangold
2 Stück Stück Frühlingszwiebeln Frühlingszwiebel
4 Stück Stück Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 TL TL Kreuzkümmel Kreuzkümmel
1 EL EL Thymian Thymian
100 ml ml Weißwein Weißwein
2 EL EL Butterschmalz Butterschmalz
200 g g Parmesan Parmesan
2 EL EL Butter Butter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 TL TL Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
Petersilie Petersilie

Low carb Mangold Risotto

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

20 min
(32)

Zubereitung

Den Karfiol waschen und in kleine Röschen teilen. Diese in einer Küchenmaschine fein hacken, bis der Karfiol eine Reis-ähnliche Größe hat. Achte darauf, dass es kein Brei wird. Den Käse grob reiben. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls waschen und hacken. Den Mangold gründlich waschen und am besten mit einer Salatschleuder trocknen. Danach grob hacken und in eine Schüssel geben. Reichlich Butterschmalz in einem Wok zerlassen und dann Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Thymian, Kreuzkümmel und Karfiol-Reis darin scharf anbraten. Nach 2-3 Minuten umrühren und weitere 2-3 Minuten braten. Nun den Mangold dazu geben, untermischen und weitere 2-3 Minuten braten. Lösche dann mit einem Schuss Weißwein ab. Im nächsten Schritt Käse und Butter dazu geben, verrühren und die Hitze reduzieren. So lange unter ständigem Rühren weiter braten, bis sich der Käse aufgelöst hat. Zum Schluss mit Petersilie, Salz und etwas Pfeffer abschmecken.

Weitere Rezepte von Lisa

Instagram von Koch mit Herz