Lidl lohnt sich
Low Carb Brownies

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

400 g g Kidneybohnen Kidneybohne
200 g g Zartbitterschokolade Zartbitterschokolade
80 g g Datteln Dattel
(getrocknet)
40 g g Kakaopulver Kakaopulver
1 Prise Prise Salz Salz
2 Stück Stück Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
50 ml ml Öl Öl
200 g g Mandeln Mandel
1 TL TL Backpulver Backpulver
etwas etwas Schokolade Schokolade
(in Stückchen zum Garnieren)

Low Carb Brownies

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

30 min
(47)

Zubereitung

Zu Beginn den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Auflaufform mit Backpapier auskleiden. Kidneybohnen in einem Sieb abgießen und die Schokolade grob in Stücke brechen. In den Mixbehälter die Schokolade geben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Anschließend umfüllen. Als nächsten Schritt alle restlichen Zutaten in den Mixbehälter hinzufügen und für 45 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Den Teig kneten und in die ausgelegte Form streichen, Schokolade darüberstreuen und im Ofen ca. 20 Minuten backen. Die Brownies in der Form auskühlen lassen und dann in Stücke schneiden.
Tipp: Die Brownies sollen innen noch weich sein. Um zu testen, ob die Brownies fertig sind, mit einem Zahnstocher in den Teig stechen. Wenn noch etwas Teig am Holzspieß hängen bleibt, sind sie fertig.