Lidl lohnt sich
Kürbis-Pfannen-Focaccia

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

Für den Teig:

750 g g Dinkelmehl Dinkelmehl
400 - 450 ml ml Wasser Wasser
(lauwarm)
1 Würfel Würfel Germ Germ
Lidl Eigenmarke für Backzutaten wie Zucker oder Mehl
 von Belbake
Lidl Eigenmarke für Backzutaten wie Zucker oder Mehl
1 EL EL Honig Honig
Lidl Eigenmarke für Marmelade, Konfitüre und Honig
 von Maribel
Lidl Eigenmarke für Marmelade, Konfitüre und Honig
75 ml ml Olivenöl Olivenöl
Lidl Eigenmarke für biologisch produzierte Lebensmittel
 von Bio Organic
Lidl Eigenmarke für biologisch produzierte Lebensmittel
1 Zweige Zweig Rosmarin Rosmarin
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
2 TL TL Salz Salz
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen

Für den Belag:

1 Stück Stück Hokkaido-Kürbisse Hokkaido-Kürbis
(klein)
2 Stück Stück Schalotten Schalotte
2 Stück Stück Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Zweige Zweig Rosmarin Rosmarin
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
50 ml ml Olivenöl Olivenöl
Lidl Eigenmarke für biologisch produzierte Lebensmittel
 von Bio Organic
Lidl Eigenmarke für biologisch produzierte Lebensmittel
2 TL TL Honig Honig
Lidl Eigenmarke für Marmelade, Konfitüre und Honig
 von Maribel
Lidl Eigenmarke für Marmelade, Konfitüre und Honig
50 g g Kürbiskerne Kürbiskern
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
etwas etwas Salz Salz
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen

Kürbis-Pfannen-Focaccia

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

1:30 h
(5)

Zubereitung

Für den Teig die Germ in eine große Rührschüssel geben und mit Wasser, Olivenöl, Honig, fein gehackten Rosmarinnadeln und Salz verrühren. Das Mehl dazugeben und 5 Minuten zu einem geschmeidigen und weichen Teig verkneten. Je nach Konsistenz noch etwas Wasser oder Mehl hinzugeben. Den Teig mit einem Tuch bedecken und etwa 45 Minuten aufgehen lassen. Für den Belag den Hokkaido-Kürbis halbieren, die Kerne entfernen und in Spalten schneiden. Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Die Knoblauchzehen und die Rosmarinnadeln fein hacken, mit dem Olivenöl und etwas Salz vermischen. Eine runde Pfanne mit etwa 30-35 cm Durchmesser mit der Hälfte vom Knoblauch-Olivenöl einstreichen. Den Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen. Den aufgegangenen Teig mit leicht geölten Händen ganz leicht durchkneten und in die Pfanne geben. Die Kürbis-und Schalottenspalten rundherum auf den Teig geben und leicht eindrücken. Alles mit dem restlichen Knoblauch-Olivenöl und zum Schluss mit etwas Honig beträufeln. Nach Belieben noch mit etwas Meersalz aus der Mühle bestreuen.

In der Mitte des vorgeheizten Ofens etwa 30-35 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und mit Kürbiskernen bestreuen.

Weitere Rezepte von Mein leckeres Leben

Instagram von Mein leckeres Leben