Lidl lohnt sich
Kartoffelgratin

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Maria plus vier
Maria plus vier
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

800 g g Kartoffeln Kartoffel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(festkochend)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
250 ml ml Schlagobers Schlagobers
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
150 ml ml Milch Milch
 von Alpengut
10 g g Butter Butter
 von Alpengut
100 g g Käse Käse
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(gerieben)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 TL TL Suppengewürz Suppengewürz
etwas etwas Salz Salz
etwas etwas Pfeffer Pfeffer

Kartoffelgratin

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

60 min
(19)

Zubereitung

Zu Beginn die rohen Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Diese fächerförmig in eine befettete Auflaufform schlichten. Milch, Schlagobers und die Gewürze vermischen und über die Kartoffeln gießen. Die Butter in kleinen Flöckchen darüber verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Umluft ca. 40 min backen. Falls der Käse zu braun wird, zwischendurch mit Alufolie abdecken. Das Kartoffelgratin kann als Beilage serviert werden, schmeckt aber auch als Hauptspeise mit Salat sehr köstlich.

Weitere Rezepte von Maria plus vier

Instagram von Maria plus vier