Lidl lohnt sich
Kartoffel Spinat Tortilla

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Mein leckeres Leben
Mein leckeres Leben
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

1,5 kg kg Kartoffeln Kartoffel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 Stück Stück Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
3 Stück Stück Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
8 Stück Stück Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
150 g g Sauerrahm Sauerrahm
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
200 g g Almkäser Almkäser
2 - 3 EL EL Petersilie Petersilie
(gehackte, frisch)
200 g g Babyspinat Babyspinat
(frisch)
6 EL EL Olivenöl Olivenöl
20 g g Butter Butter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
50 g g Sonnenblumenkerne Sonnenblumenkerne
etwas etwas Salz Salz
(aus der Mühle)
etwas etwas Pfeffer Pfeffer
(aus der Mühle)

Kartoffel Spinat Tortilla

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

40 min
(45)

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden (etwa 1-2 cm groß). Die Zwiebeln schälen und länglich in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken.
  2. 4 EL Olivenöl und etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig anschwitzen
  3. Die Kartoffelwürfel mit in die Pfanne geben und etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten. Nochmal 2 EL Olivenöl untermengen und gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Käse grob reiben. Die Eier mit Sauerrahm, etwas Salz und Pfeffer, Petersilie und der Hälfte vom Käse verrühren.
  5. Den frischen Spinat zu der Kartoffelmischung in der Pfanne geben und einmal gut durchmischen, bis der Spinat etwas zusammenfällt.
  6. Die Eiermischung über die Kartoffel-Spinat-Mischung gießen. Den restlichen geriebenen Käse und die Sonnenblumenkerne darüber verteilen.
  7. Die Pfanne in den heißen Ofen bei 175°C Heißluft geben und 20 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Nach Belieben mit einem frischen Spinatsalat servieren. Dafür frische Spinatblätter waschen, trocken tupfen. Ein einfaches Dressing aus Senf, Honig, Salz, Pfeffer, Apfelessig und Olivenöl verrühren und den Salat damit beträufeln.

Weitere Rezepte von Mein leckeres Leben

Instagram von Mein leckeres Leben