Lidl lohnt sich
Karamellisierte Orangentarte

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

270 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
250 g g Kristallzucker Kristallzucker
5 Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
160 g g Butter Butter
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 Orangen Orange
(unbehandelt)
270 g g Mascarpone Mascarpone
550 g g Speisetopfen Speisetopfen
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Packungen Packung Vanillepuddingpulver Vanillepuddingpulver
2 EL EL Semmelbrösel Semmelbrösel
Salz Salz
Fett Fett
(für die Form)
Mehl Mehl
(für die Arbeitsfläche)
1 Zweige Zweig Zitronenmelisse Zitronenmelisse
(frisch)

3 EL EL Kristallzucker Kristallzucker
(zum Karamellisieren)

Karamellisierte Orangentarte

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

2:20 h
(3)

Zubereitung

Mehl mit 80 g Kristallzucker, 2 Eiern, Butter und einer Prise Salz verkneten und zu einer Kugel formen. InFrischhaltefolie wickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Währenddessen eineOrange waschen, trocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Restliche Eier mit dem restlichen Kristallzucker mit dem Handmixer verrühren, zuerst Mascarpone und Topfen und dann Puddingpulver, Orangenschale und Orangensaft zugeben.

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, Mürbteig rund ausrollen, in die gefettete Tarteform geben und festandrücken. Tarteboden mit Semmelbröseln bestreuen und die Mascarponemasse gleichmäßig darauf verstreichen.Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Heißluft) 45 Minuten backen. Nach dem Auskühlen aus der Form lösen und über Nacht kühl stellen. Zum Garnieren die zweite Orange in dünne Scheiben schneiden und die Tarte damit belegen.

3 EL Zucker darauf verteilen und vorsichtig mit einem Flambier- oder Bunsenbrenner karamellisieren, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Mit gezupfter Zitronenmelisse garnieren.

Tipp:

Restliche Orangenschale nicht wegwerfen - daraus lassen sich Orangenblüten für einen guten Raumduft basteln.

Zur Dekoration können auch frische oder kandierte Orangenscheiben verwendet werden.

Hilfsmittel

Quicheform Frischhaltefolie Handmixer Nudelholz Flambier- oder Bunsenbrenner