Lidl lohnt sich
Kalbsrollbraten mit Ofengemüse

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Lukas Ziesel
Lukas Ziesel
Weast sechn, wead da schmeckn!

Zutaten

1 Stück Stück Kalbsbraten mit Rosmarin Kalbsbraten mit Rosmarin
4 Stück Stück Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
40 g g Butterschmalz Butterschmalz
500 g g Kartoffeln Kartoffel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
250 g g Karotten Karotte
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Stück Stück Zucchini Zucchini
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
8 Stück Stück Schalotten Schalotte
1 Stück Stück Knoblauchknollen Knoblauchknolle
100 ml ml Rinderfond Rinderfond
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
100 ml ml Schlagobers Schlagobers
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Handvoll Handvoll Salbei Salbei
(Blätter)
etwas etwas Salz Salz
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
etwas etwas Pfeffer Pfeffer
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen
 von Kania
Lidl Eigenmarke für Gewürze, Fertigsuppen und Saucen

Kalbs-Rollbraten mit Ofengemüse

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

2:00 h
(6)

Zubereitung

Kalbsrollbraten mit Küchenrolle abtupfen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
Butterschmalz in einer großen Bratpfanne zerlassen und den Kalbsrollbraten von allen Seiten ca. 10 Minuten anbraten. In ein tiefes Backblech oder eine große Ofenform geben. Zwiebeln kurz in der Pfanne anschwitzen und um den Braten verteilen. Mit Brühe angießen und bei 220 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 1 Stunde im vorgeheizten Backofen garen. Immer wieder mit Bratensaft übergießen und ggf. mehr Brühe nachfüllen.
Inzwischen Erdäpfel gründlich abspülen und halbieren. Karotten putzen und längs sowie in der Mitte halbieren. Zucchini waschen, Enden entfernen und vierteln. Schalotten schälen. Knoblauch von den gröbsten Außenschichten befreien und die Knolle im Ganzen quer halbieren. Das Gemüse kurz in der Bratpfanne andünsten. Salbei abspülen, trocken schütteln, unter das Gemüse mengen, salzen und pfeffern.
Das Gemüse zum Kalbsrollbraten in den Ofen geben und zusammen für weitere 30 Minuten garen. Den Braten herausnehmen, 10-15 Minuten ziehen lassen und dann in Scheiben schneiden. Den Bratensaft durch ein Sieb in einen kleinen Topf abgießen, mit Schlagobers kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Bratenscheiben zusammen mit dem Ofengemüse auf den Tellern anrichten und mit Sauce garnieren.