Lidl lohnt sich
Gefüllter Kürbis mit Feta

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

2 Butternuss-Kürbisse Butternuss-Kürbis
2 Zucchini Zucchini
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 EL EL Olivenöl Olivenöl
250 g g Tomaten Tomate
100 g g Feta Feta
1 Handvoll Handvoll Petersilie Petersilie
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer

Gefüllter Kürbis mit Feta

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

60 min
(36)

Zubereitung

Backofen auf 180 °C (Heißluft) vorheizen.

Kürbisse waschen, Strunk entfernen und der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch vorsichtig herauslösen, ohne die Schale zu beschädigen, und fein würfeln. Anschnitt der Kürbishälften mit etwas Olivenöl einpinseln und in eine ofenfeste Form geben.

Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. In 1 EL Olivenöl anbraten, Zucchini- und Kürbiswürfel zugeben, kurz braten und mit den passierten Tomaten köcheln lassen.

Die Hälfte des Fetas hineinbröseln, salzen, pfeffern und die Kürbishälften damit füllen. Mit dem restlichen zerbröselten Feta garnieren und für etwa 30 - 40 Minuten überbacken. Mit Petersilie angerichtet servieren.

Tipp:

Dazu passt Reis oder ein gemischter Salat.