Lidl lohnt sich
Gefüllte Spinatknödel mit Feta

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

500 g g Knödelbrot Knödelbrot
350 g g Blattspinat Blattspinat
(tiefgekühlt)
350 ml ml Milch Milch
 von Alpengut

(Bio)
100 g g Feta Feta
50 g g Butter Butter
 von Alpengut

(Bio)
2 Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio, aus Freilandhaltung)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
1 Zwiebeln Zwiebel
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
4 EL EL Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
2 EL EL Olivenöl Olivenöl
1 Prise Prise Muskat Muskat
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
Babyspinat Babyspinat
(zum Garnieren)
Parmesan Parmesan
(nach Belieben)

Gefüllte Spinatknödel mit Feta

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

1:10 h
(111)

Zubereitung

Olivenöl in eine Pfanne geben, Zwiebel fein würfelig schneiden und darin glasig anschwitzen. Tiefkühlspinat hinzugeben und gemeinsam dünsten, bis er aufgetaut ist. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Milch erwärmen und zusammen mit dem Knödelbrot in eine große Schüssel geben. Eier hineinschlagen, Mehl und Spinat mit Zwiebeln hinzufügen. Die Masse salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und gut vermengen. Etwa 20 bis 30 Minuten ruhen lassen.

Feta würfelig schneiden. Mit feuchten Händen Knödel um je einen Fetawürfel in der Mitte formen. Knödel in siedendem Salzwasser ca. 15 Minuten nicht zugedeckt ziehen lassen. Butter in einer kleinen Pfanne bräunen und über die angerichteten Spinatknödel gießen.

Mit frischem Babyspinat garnieren und mit Parmesan bestreuen - fertig.

Tipp:

Besonders gut schmecken unsere Spinatknödel, wenn sie mit der Bio Milch aus dem Biosphärenpark Lungau zubereitet werden.