Lidl lohnt sich
Fruchtige Regenbogen-Eiswürfel

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Lässig Grillen
Lässig Grillen
Österreich grillt mit Haubenkoch Lukas Ziesel

Zutaten

Traubensaft Traubensaft
Saft Saft
(Apfel-Karotten-Saft)

Saft Saft
(Multi-Gold-Saft)
Orangensaft Orangensaft
Apfelsaft Apfelsaft

Fruchtige Regenbogen-Eiswürfel

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

3:00 h
(6)

Zubereitung

Als Erstes etwas Traubensaft in die Eiswürfelformen füllen. Der Saft sollte je nach Tiefe der Mulden ca. 0,5 cm hoch eingefüllt werden. So haben auch die anderen Säfte noch genug Platz, wenn sich die Flüssigkeit beim Gefrieren ausdehnt.

Mindestens zwei Stunden lang ins Gefrierfach stellen, bis der Traubensaft durchgefroren ist. Als Nächstes die gleiche Menge Solevita Apfel-Karotten-Saft in die Eiswürfelformen füllen. Wieder tiefkühlen und dieselben Schritte mit Solevita Bio Organic Multi Gold Saft, Solevita Orangensaft und Solevita Bio-Organic Apfelsaft wiederholen. Die fertigen Regenbogen-Eiswürfel im Gefrierfach lagern und kurz vor dem Servieren ins Wasserglas geben.

Tipp:

Für einen extra frisch-fruchtigen Geschmack kleine Minzeblättchen oder ganze Beeren wie Himbeeren und Heidelbeeren mit einfrieren.

Alle Grillrezepte

Hilfsmittel

Eiswürfelform