Lidl lohnt sich
Backhendlsalat

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Maria plus vier
Maria plus vier
Hier mein Rezept-Tipp zum Nachkochen!

Zutaten

Backhendl

400 g g Hühnerfilet Hühnerfilet
(Wiesentaler AMA Hähnchen Innenfilet)
3 Stück Stück Eier Ei
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
150 g g Semmelbrösel Semmelbrösel
150 g g Weizenmehl Weizenmehl
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
etwas etwas Salz Salz
1 Stück Stück Zitronen Zitrone
(zum garnieren)
etwas etwas Öl Öl

Salat

1 Kopf Kopf Blattsalat Blattsalat
(Mix)
1 Stück Stück Salatgurken Salatgurke
4 Stück Stück Tomaten Tomate
2 Stück Stück Jungzwiebeln Jungzwiebel
1 EL EL Senf Senf
(Honigsenf)
3 EL EL weisser Balsamico weisser Balsamico
3 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl
etwas etwas Kräutersalz Kräutersalz
etwas etwas Pfeffer Pfeffer

Backhendlsalat

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

60 min
(16)

Zubereitung

Zubereitung Backhendl: Das Hühnerfilet waschen, trockentupfen und in schmale Streifen schneiden. Die einzelnen Stücke salzen und nacheinander mit Mehl, versprudeltem Ei und Semmelbrösel panieren. In heißem Öl knusprig rundum ausbacken und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Zubereitung Salat: Blattsalat waschen und in kleine Stücke teilen. Gurke, Tomaten und Jungzwiebel waschen und in Scheiben, bzw. Spalten schneiden. Aus den restlichen Zutaten ein Dressing zubereiten. Den Salat und das Gemüse auf einem Teller anrichten, die knusprigen Backhendlstücke darauf verteilen und mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.

Weitere Rezepte von Maria plus vier

Instagram von Maria plus vier