Lidl lohnt sich
Asiatischer Hühnersalat mit Mandarinen

Das Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde aus den Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zutaten

4 Stück Stück Hendl Hendl
Lidl Eigenmarke für Fleisch- und Wurstprodukte
mehr Information
 von Wiesentaler

(Brust)
Lidl Eigenmarke für Fleisch- und Wurstprodukte
mehr Information
200 g g Reisnudeln Reisnudeln
4 Mandarine Mandarine
100 g g Babyspinat Babyspinat
3 Frühlingszwiebeln Frühlingszwiebel
4 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl
1 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
 von Ein gutes Stück Heimat

(Bio)
Ein gutes Stück Heimat
mehr Information
3 EL EL Balsamicoessig Balsamicoessig
(weiß)
0,5 Zitronen Zitrone
2 EL EL Honig Honig
1 EL EL Sojasauce Sojasauce
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
1 Handvoll Handvoll Walnüsse Walnuss

Asiatischer Hühnersalat mit Mandarinen

Dieses Rezept wurde geliked

Dieses Rezept wurde disliked

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

30 min
(5)

Zubereitung

Reisnudeln nach Packungsangabe kochen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Hühnerfleisch salzen, pfeffern und beidseitig in 1 EL Sonnenblumenöl anbraten. Anschließend in feine Streifen schneiden. Im Bratenrest nun kurz die Reisnudeln anbraten.

Babyspinat waschen, Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden und zusammen mit den Reisnudeln unterheben.

Für das Dressing Sojasauce, Essig, Knoblauch, restliches Öl, Zitronensaft und Honig vermischen und den Salat damit anrichten. Hühnerstreifen dazugeben und mit Walnüssen und Mandarinenspalten garnieren.

Tipp:

Für eine noch exotischere Geschmacksnote können die Walnusskerne durch geröstete Cashewkerne oder Sesamkörner ersetzt werden.